Wir sind für Sie da

TaPS e.V.
Wilhelm-Binder-Strasse 19
78048 Villingen-Schwenningen

Tel: (07721) 9 46 87 - 42
Fax: (07721) 9 46 87 - 44

Sprechzeiten des Vorstands

Sprechen Sie mit unserem Vorstand persönlich beim TaPS e.V. in Villingen:

Petra Wahl Sprechzeiten
Freitag 10:00 - 12:00

Herzlich willkommen beim TaPS e.V.

Tagesmütter / Tagesväter-Pflegekinder-Service e. V.

Wer ist der TaPS e.V.?

 

Der Tagesmütter / Tagesväter-Pflegekinder-Service e. V.

Der TaPS e. V. stellt die Beratung, Vermittlung und Begleitung der Personen, die Interesse an der Ausübung der Kindertagespflege haben, sowie von Tagespflegepersonen und Personensorgeberechtigten der betreuten Kinder sicher. 

Der TaPS e. V. gewährleistet die Vorbereitung, Qualifizierung und Fortbildung von Tagespflegepersonen zum Wohl der zu betreuenden Kinder.

Ziel des TaPS e. V. ist es, zusätzliche und flexible Möglichkeiten für die Kinderbetreuung im Schwarzwald-Baar-Kreis zu schaffen. Die Vereinbarkeit von Kindererziehung und Berufstätigkeit wird durch die qualifizierte Kindertagespflege – als zusätzliches Angebot zu Kindertagesstätten und Kindergärten – gefördert.

Der TaPS e. V. arbeitet mit dem Kreisjugendamt Schwarzwald-Baar-Kreis zusammen. Eine fachliche Abstimmung zwischen dem Verein und dem Kreisjugendamt findet regelmäßig statt. Das Kreisjugendamt ist als ständiges Mitglied im Beirat des Vereins vertreten.

Was ist eine Tagesmutter / ein Tagesvater?

Eine Tagesmutter / ein Tagesvater betreut tagsüber im eigenen oder im Haushalt der Eltern Kinder, deren Eltern berufstätig oder in Ausbildung sind, oder aus anderen Gründen auf eine Betreuung angewiesen sind.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen durchzuführen.

Wer kann Tagesmutter / Tagesvater werden?

  • Frauen und Männer, die sich bewusst sind, dass sie eine verantwortungsvolle

  • Aufgabe übernehmen und sich weiter qualifizieren wollen "Frauen und Männer, die sich verbindlich und verlässlich über längere Zeit für die Betreuung zum Wohl des Kindes engagieren möchten"

  • Voraussetzung: Erlaubnis zur Kindertagespflege durch das Jugendamt Schwarzwald-Baar-Kreis

Der TaPS e. V. wird gefördert mit Mitteln des Landkreises Schwarzwald-Baar und des Landes Baden-Württemberg.